Am Sonntag fand in Urach der 3. Wettkampf der Rennserie“ Bester Nachwuchsbiker im Schwarzwald“ statt.

Zu Beginn durften die Jahrgänge U9 und U11 ein Slalomrennen absolvieren. Immer zwei Starter gleichzeitig fuhren einen Parallelslalom den Berg hinunter. Bei strömenden Regen, erreichte Lilli Winterhalder, vom Ski Club Urach,  in der Klasse U9 weiblich den 1. Platz.

Auch beim Cross Country Rennen, welches technisch sehr anspruchsvoll zu fahren war, triumphierte Vinzent Andris. In einem packenden Rennen duellierte er sich mit Hannes Sprenger, vom RMSV Heller Stern Langenbrand. Auf der Zielgeraden entschied der Uracher dann den Wettkampf für sich und stand das erste Mal ganz oben auf dem Treppchen.

Insgesamt legte der Ski Club Urach ein gutes Gesamtergebnis ab. Für gute Stimmung sorgte auch unser Stadion Sprecher Stefan Lubowitzki , der mit seiner guten Musik und seinen Kommentaren immer für Spannung sorgt.

Auch immer wieder überraschend, wie gut organisiert der Wettkampf stattfindet. Urach ist nur ein kleines Dorf, doch beim Bike Rennen sind wirklich alle Einwohner involviert. Vielen Dank hier auch für die zahlreichen Helfer vom MV Urach http://musikverein-urach.de/ .

Die rund 200 Teilnehmer kamen in den Genuss einer perfekt präparierten Strecke und trotzten dem Regen.

Auch die kleinsten Fahrer waren dabei und konnten auf dem Pump Track für ein Päckchen Gummibärle und eine Urkunde ihre Runden drehen.

Ergebnisse des Wettkampfes: https://schwarzwaelder-mtb-cup.de/ergebnisse/