6 Stunden MTB-Rennen am Breitbrunnen

Mit einer Rekordteilnehmerzahl veranstaltete der Skiclub Villingen sein Sechs-Stunden Mountainbike-Rennen. 300 Fahrer traten in die Pedale unter ihnen auch die Starter der Kooperation von Vogt`s Bike & Ride und dem Skiclub Urach.  In der Klasse der Einzelfahrer belegte Matthias Bettinger mit insgesamt 21. Runden Rang 2. (Fahrzeit 6:05:40 Stunden). Bei der 3er Team-Wertung wurden nachstehende Ergebnisse eingefahren: Rang 7. (Christian Vogt, Sergio Martinez-Falcon, Fabian Bärmann), Rang 11. (Linus Pahling, Roland Haberstroh, Luca Seng), Rang 14. (Daniel Kuß, Dieter Willmann, Claudius Kienzler). Bei der 3er-Team mixed Wertung fuhren Heinrich, Daniel und Natalie Vogt auf Rang 2. und Brigitte Vogt, Tanja Neininger und Alex Engesser auf Rang 10. „Back to the Roots mit dem halben Skiclub Urach, der Teamspirit war genial und es hat einfach nur Spaß gemacht“, so das Fazit von Organisator Christian Vogt von Vogt`s Bike & Ride.